zurück

Industrieböden

RCR Industrial Flooring S.à.r.l. ist ein führender Hersteller und Verleger von Industrieböden. Die innovativen Böden werden an sieben Standorten produziert und über lokale Tochtergesellschaften in Europa, Lateinamerika und Afrika verlegt. Zum Kundenstamm von RCR zählen weltweit führende Unternehmen, u.a. aus den Bereichen Groß- und Einzelhandel, Logistik, Automotive und Lebensmittel.

  • Umsatz: €170 Mio.
  • Mitarbeiter: 900
  • Standorte: Spanien, England, Frankreich, Italien, Südafrika, Chile
  • Erwerb: In 2019 von einem von Columna Capital LLP beratenen Fonds
  • www.rcrindustrialflooring.com

zurück

Filamente

Die Perlon GmbH ist eine global aufgestellte Unternehmensgruppe, die sich auf die Herstellung von synthetischen Filamenten in diversen Anwendungsbereichen spezialisiert hat. Die Bündelung der Kompetenzen in den Bereichen Monofilamente, synthetische Bürsten-Filamente, abrasive Filamente und Dental-/ Kosmetik-Filamente ermöglicht es, Kunden weltweit mit innovativen Produkten zu beliefern. Die Monofile aus Polyester, Polyamid, PPS und anderen Polymeren werden zur Weiterverarbeitung in Papiermaschinen-Bespannungen, Filtrationsgeweben, Schiffstauen, Angelschnüren, Tennissaiten und vielen anderen textil-technischen Anwendungen eingesetzt. 

  • Umsatz: €150 Mio.
  • Mitarbeiter: 700
  • Standorte: Deutschland, USA, China
  • Erwerb: Die ehemalige Nextrusion GmbH wurde im Jahr 2010 vom japanischen Konzern Teijin erworben. Im Jahr 2014 folgte der strategische Zukauf der Perlon-Monofil GmbH, einer ehemaligen Tochtergesellschaft der Lanxess AG. In 2015 wurde das Segment durch den Erwerb der Hahl Pedex Gruppe von einem Finanzinvestor ausgebaut. 2016 wurde im Rahmen eines Asset Deals ein Produktionsstandort in China erworben
  • www.perlon.com

zurück

Porzellan

Die BHS tabletop AG ist ein global agierender Hersteller von Porzellan für das Hotel- und Gastronomiegewerbe. Mit über 130 Jahren Erfahrung hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren vom reinen Porzellanhersteller zum anpassungsfähigen und innovationsgetriebenen Anbieter für Tabletop-Lösungen in allen Märkten der Außer-Haus-Verpflegung entwickelt.

Das Traditionsunternehmen aus Bayern vertreibt seine Produkte unter den drei Markennamen Bauscher, Tafelstern und Schönwald. BHS zählt mit teils patentierten Porzellanlösungen zu den Spezialisten für Hotel- und Gastronomieporzellan mit einem weltweit renommierten Kundenstamm.

  • Umsatz: €120 Mio.
  • Mitarbeiter: 1.200
  • Standorte: Deutschland, England, Kolumbien, Tschechien, USA
  • Erwerb: In 2017 im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeverfahrens
  • www.bhs-tabletop.de

zurück

Eisenwaren

Die suki.international GmbH ist ein europäischer Anbieter und Systemlieferant für Bau- und Heimwerkermärkte sowie für den Fachhandel. Der Schwerpunkt liegt dabei auf komplexen, kundenindividuellen Sortimenten aus den Bereichen Kleineisenwaren, Handwerkzeuge, Technische Beschläge, Holzverbinder sowie Selbstklebeprodukte. Darüber hinaus bietet suki über seine Tochtergesellschaften Facido GmbH und DBM.S GmbH umfangreiche Logistik- und Servicedienstleistungen für die Branche an. Das Unternehmen wurde im Jahr 1951 von den Unternehmern Schneider und Klein in Iserlohn gegründet und hat heute seinen Sitz in Landscheid in der Eiffel.

  • Umsatz: €80 Mio.
  • Mitarbeiter: 680
  • Standort: Deutschland
  • Erwerb: In 2013 von ITW Inc.
  • www.suki.de

zurück

Gusskomponenten

Als eine der großen deutschen Gießereien mit über 400 Mitarbeitern ist die WESO-Aurorahütte GmbH spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger Grauguss-Produkte, die international in anspruchsvollen Branchen im Einsatz sind. Mit einer Fertigungskapazität von aktuell ca. 28.000 Tonnen p.a. werden die Gusskomponenten unter anderem an Kunden in den Bereichen Heiztechnik, Landmaschinentechnik und Bahntechnik vertrieben. Die Wertschöpfung von WESO reicht dabei von der Unterstützung der Kunden bei der Bauteilekonstruktion über die interne Modellfertigung bis letztlich zum Guss mit anschließender Bearbeitung sowie Montage.

  • Umsatz: €65 Mio.
  • Mitarbeiter: 400
  • Standort: Deutschland
  • Erwerb: In 2018 von der Viessmann Werke GmbH & Co. KG
  • www.weso.de

zurück

Sportböden

Die Conica AG entwickelt, produziert und vertreibt qualitativ hochwertige und zuverlässige Produkte zur Erstellung von Sportbelägen für alle Klimazonen der Welt. Das innovative Produktportfolio beinhaltet intelligente Systemlösungen für Leichtathletiklaufbahnen im Außen- und Innenbereich, Multifunktionsanlagen, Sport- und Mehrzweckhallen, Spielplätze sowie Tennisanlagen. Produkte für Kunstrasen und EPDM Granulate runden die umfangreiche Palette ab. Heute ist Conica Weltmarktführer im Bereich der synthetischen Laufbahn-Systeme. Zu den internationalen Referenzen zählen u.a. die IAAF Class 1 Laufbahnen im Züricher Letzigrund Stadion und im Olympiastadion Kiew, sowie das Sandplatzsystem für den Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart. Conica wurde im Jahr 1977 gegründet und hat seinen Sitz im schweizerischen Schaffhausen.

  • Umsatz: €60 Mio.
  • Mitarbeiter: 170
  • Standorte: Schweiz, Großbritannien
  • Erwerb: In 2013 von der BASF SE
  • www.conica.com

zurück

Verpackungen

Die Perga-Plastic GmbH ist ein Anbieter von Industriefolien und Folienverpackungen mit eigener Extrusion. Das Produktspektrum umfasst überwiegend mono- und coextrudierte Polyethylen High Density sowie Polyethylen Low Density Folien, die bedruckt oder konfektioniert werden. Das Unternehmen ist in der Lage, kundenorientiert nahezu die gesamte Bandbreite von Dünnfolien bis zu Dickfolien herzustellen. Die Produktpalette umfasst unter anderem Beutel, Säcke, Einwickelbögen sowie Feinkostbecher. Mit Standorten in Walldürn-Altheim und Worms blickt die Gesellschaft auf über 40 Jahre Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung zurück.

  • Umsatz: €60 Mio.
  • Mitarbeiter: 260
  • Standort: Deutschland
  • Erwerb: In 2010 von der Süd Beteiligungen GmbH (LBBW)
  • www.perga.de

zurück

Schuhzubehör

Die Bama Gruppe ist ein führender Anbieter von Schuhpflegeprodukten und Einlegesohlen. Das Sortiment umfasst unter anderem Schuhcreme, Imprägniersprays und Schuhdeos sowie verschiedene Einlegesohlen und Accessoires wie bspw. Schnürsenkel. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte insbesondere unter den Marken „Bama“, „Tana“ und „Woly“ europaweit an den Schuheinzelhandel

zurück

Werkzeuge

Die Heller Tools GmbH steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovationskraft bei der Herstellung von Bohrern. Als Spezialist für alle Löcher auf der Baustelle bietet das Unternehmen Problemlösungen für das Bohren in Beton, Stein, Holz und Metall und vertreibt seine Produkte an professionelle Anwender in weltweit mehr als 50 Ländern. Heller Tools mit Sitz in Dinklage verfügt über eine mehr als 165-jährige Historie in der Fertigung von Bohrern. Im Jahr 2017 erfolgte der strategische Zukauf der KEIL Werkzeugfabrik Karl Eischeid GmbH. Keil ist ein Hersteller von hochwertigen Bohrwerkzeugen für den Einsatz in unterschiedlichsten Materialien mit Sitz in Engelskirchen.

  • Umsatz: €30 Mio.
  • Mitarbeiter: 180
  • Standort: Deutschland
  • Erwerb: Heller wurde in 2014 von ITW Inc. erworben. In 2017 folgte der strategische Zukauf von KEIL im Rahmen einer Nachfolgelösung
  • www.hellertools.de
  • www.keil.eu

zurück

Stahlzylinder

Die Eurocylinder Systems AG ist ein Hersteller von nahtlosen Hochdruckflaschen aus Stahl. Seit mehr als 50 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Gesellschaft in Thüringen Hochdruckzylinder, die als Behälter für Gase und verflüssigte Gase dienen. Die Produkte kommen in vielen Einsatzgebieten, unter anderem als Zylinder für Industriegase, in der Medizintechnik, in der Getränkeindustrie oder auch als Sauerstoffflasche für den Tauchsport zur Anwendung. 

  • Umsatz: €20 Mio.
  • Mitarbeiter: 100
  • Standort: Deutschland
  • Erwerb: In 2016 im Rahmen einer Nachfolgelösung
  • www.eurocylinders.com