ZU ALLEN GRUPPENNEWS

Serafin schließt Erwerb der Jäger-Gruppe erfolgreich ab

Die in München ansässige Serafin Unternehmensgruppe hat nach erfolgter Freigabe der Kartellbehörden den Erwerb der Schrauben-Jäger AG sowie der Werkzeug-Jäger GmbH mit Wirksamkeit zum 28. Februar 2023 erfolgreich abgeschlossen. Die Jäger-Gruppe, ein Handelsunternehmen im Bereich Verbindungselemente, erwirtschaftete im Jahr 2022 einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro. Neben dem zentralen Standort mit angeschlossener Logistik in Karlsruhe bestehen Niederlassungen in Illingen, Willstätt, Maulburg, Viernheim und Landsberg. Serafin wird den Betrieb mit rund 280 Mitarbeitern an allen Standorten fortführen. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

ZUM ALLEN MELDUNGEN