Serafin eröffnet Büro in London

München/London, 8. Mai 2018 -  Die Serafin Unternehmensgruppe hat ein neues Büro am Berkeley Square in London eröffnet. Mit dem strategischen Ziel der Internationalisierung der Gruppe wird der Fokus des Londoner Investment Büros insbesondere auf Transaktionen in Großbritannien, Skandinavien und den Benelux-Staaten liegen.

Nach der erfolgreichen Integration von zwei ergänzenden Zukäufen in England, den Firmen Playtop Licensing Ltd. und John Artis Ltd., möchte Serafin das Wachstum außerhalb der DACH-Region fortsetzen. Aus dem neuen Büro werden zukünftig sowohl Akquisitionen für bestehende Gruppenunternehmen wie auch Akquisitionen in neue Geschäftsbereiche in den genannten Ländern gesteuert.

„Wir kennen den Markt in Großbritannien bereits sehr gut, aber durch die lokale Präsenz werden wir unsere bisherigen Aktivitäten außerhalb der DACH-Region in Märkten intensivieren, in denen wir weiteres Wachstum erwarten“, sagt Philipp Haindl, Gründer und Hauptgesellschafter der Serafin Unternehmensgruppe.

Das Büro wird von Frau Megha Kapoor geleitet und zielt auf den mehrheitlichen Erwerb von mittelständischen Unternehmen ab, die auf ein funktionierendes Geschäftsmodell zurückgreifen und durch den Einsatz operativer und strategischer Maßnahmen weiterentwickelt werden können. Der Fokus bei Akquisitionen in neue Geschäftsbereiche wird weiterhin auf Konzernausgliederungen und Nachfolgeregelungen mit industriellem Hintergrund liegen, die Umsätze zwischen € 20 Mio. und € 200 Mio. erzielen.

Alle Meldungen